Ev. Freizeitheim Haus am See in Dülmen

Über drei Jahre ehrenamtliches Engagement für das "Haus am See"


Das Anfangsprojekt "Mission Possible: Wir retten Dülmen!" war für zunächst zwei Jahre angelegt. Es ging darum das Ferien- und Freizeithaus "Haus am See" in Dülmen im Münsterland zu retten.
Dies geschah mit viel ehrenamtlichem Engagement und tausenden Stunden Arbeit, die Jugendliche hier investierten.
 
Nun ist es soweit, dass ein Folgeprojekt den Platz der "Mission Possible" einnimmt!
 
Mission Dülmen! heißt es und verfolgt im Wesentlichen die gleichen Ziele:
 
Das Haus am See soll auch weiterhin erhalten bleiben, um Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unvergessliche Freizeit-Momente zu ermöglichen.
 
Es geht darum, anstehende Renovierungs- und Baumaßnahmen zu planen und umzusetzen und ehrenamtlichen Jugendlichen zu ermöglichen selbstbestimmt
sich in diesem neuen Gestaltungsbereich auszuprobieren.
 
Dabei ist es wichtig, finanzielle Unterstützer zu gewinnen, um das Projekt "Mission Dülmen!" umzusetzen. Denn ein solches Projekt hat einen Finanzbedarf von mehreren
tausend Euro im Jahr. Mehr Informationen und Fotos zur "Mission Dülmen!" finden Sie facebook. Wenn auch Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen möchten, klicken Sie bitte hier.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Kuratorium Haus am See

Kto.-Nr. 81007179

BLZ 440 501 99
Sparkasse Dortmund

Int. Bank Account Number:
DE04 4405 0199 0081 0071 79
BIC: DORTDE33XXX